Schiefergrauer, begehbarer Kleiderschrank

Keine Decke zu tief – keine Nische zu schmal.

Jeder Zentimeter wird genutzt!

Unser Kunde wünschte sich einen sehr großzügigen, begehbaren Kleiderschrank für zwei Personen in ihrem Schlafzimmer, welcher im Rahmen von Renovierungsarbeiten eingebaut werden sollte. Besondere Herausforderung war der ungewöhnliche Zuschnitt in einer der Nischen des Zimmers. Hier waren auf engstem Raum eine runde Wand, ein Fenster und eine Dachschräge zu berücksichtigen. Gewünscht war eine durchgehend dunkle Optik, jedoch nicht schwarz. So hat unser Team aus München gemeinsam mit dem Kunden ein Schiefergrau mit leichter Struktur als Front- und Blendfarbe festgelegt.

Da keine Unterbrechung der Optik erwünscht war, haben wir auch die eingebauten Massivholz-Schubladen im selben Schiefergrau verblendet. Lediglich die gletscherweiße Korpusfarbe stellt einen optischen Kontrast zum Äußeren der Ankleide dar. Einer der Kleiderschränke diente dabei als Raumteiler. 15 Türen mit eingebauter Tip-on-Mechanik, vier Massivholz-Schubladen mit selbiger Tip-on-Mechanik, 24 Fachböden, fünf Kleiderstangen, ein Hosenhalter für bis zu 18 Hosen sowie ein Spiegel auf der Türinnenseite gehören zur großzügigen Ausstattung dieses begehbaren Kleiderschranks von Maß & Moritz.

Einbauschränke nach Maßdachschräge einbauschränke

Jetzt Termin anfragen

Kostenfrei und unverbindlich. Inklusive Aufmaß.

Termin buchen

Noch Fragen? Rufen Sie uns an! 0911/58 66 969 (Zentrale Telefonnummer für unsere Teams in ganz Bayern)

Weitere Referenzprojekte aus München und ganz Bayern:

mass und moritz Termin buchen
mass und moritz Anfrage senden
mass und moritz Anrufen